Die Promotion von Stephan Zimmermann zur Entstehung und zum Umgang mit Schatten-IT wurde vorletzte Woche mit der Verteidigung der Arbeit abgeschlossen. Die Arbeit erfolgte kumulativ, was bedeutet, dass die Forschung nach und nach auch in nationalen und internationalen Konferenzen veröffentlicht werden musste. Das mündete in einer Reihe von Publikationen, die sich mit dem Phänomen Schatten-IT beschäftigen. Abgeschlossen wird die Forschung durch eine zusammenfassende schriftliche Arbeit und die mündliche Verteidigung. Diese fand in Anwesenheit der Betreuer Prof. Rentrop und Prof. Felden sowie weiterer Kommissionsmitglieder an der TU Freiberg statt. Wir gratulieren Stephan Zimmermann zu seiner ausgezeichneten Arbeit.