Im neuen BI Spektrum ist ein Artikel von Dr. Stephan Zimmermann zu dem eigenständigen Sourcing von Schatten-IT von Fachabteilungen erschienen.

Lesen Sie hier eine kurze Inhaltsangabe:
„IT-Abteilungen sind nicht die einzigen Bereiche, die in Unternehmen Informationstechnologie (IT) beschaffen, entwickeln und betreiben. Auch Fachbereiche kaufen eigenständig IT-Lösungen ein. Dies wird als Schatten-IT – oder für Analytics und Business Intelligence (BI) als Schatten-BI – bezeichnet. Die Fachbereiche werden dabei getrieben von eigenen Ideen zur Produktivitätsverbesserung und einfachen Zugängen zu IT-Angeboten am Markt z.B. aus der Cloud wie Salesforce, Qlik, MicroStrategy oder PowerBI. Risiken und Ineffizienzen dieses Phänomens stellen Unternehmen vor die Frage, wie sie mit eigenständigem BI-Sourcing der Fachabteilungen umgehen sollen. Der folgende Artikel zeigt diese Herausforderung und präsentiert Ansätze zur Lösung der Problemstellung aus Governance-Sicht, die über ein reines Sourcing-Verbot hinausgehen. Verantwortliche in Unternehmen erhalten damit eine differenzierte Methode zur Steuerung eigenständiger BI-Sourcing-Aktivitäten der Fachabteilungen.“

Der Beitrag mit dem Titel „Dürfen Fachabteilungen selbstständig IT beschaffen? Schatten-IT: Eigenes Sourcing der Fachbereiche“ kann ab jetzt hier erworben werden.